Informationssicherheit und Datenschutz widersprechen sich nicht

Es wird von Verantwortlichen gerne gesehen, wenn sie wissen mit wem kommuniziert wird. Dafür ein zentrales Kennzeichen zu nehmen ist eine Möglichkeit, jedoch ist die Option von verschiedenen bereichsspezifischen Kennungen wesentlich datenschutzfreundlicher.

Die gewohnte Nutzung des Internets würde mit den Gegebenheiten weiter sicher erfolgen und das Thema einer verfassungsrechtlich bedenklichen zentralen Personenkennung würde nicht mehr Vorschub erfahren. Die Bank weiß doch anhand der Kontonummer, daß es sich um einen bestimmten Kunden handelt, ebenso der Onlinehandel. Eine Zweckentfremdung einer Steuernummer ist nicht notwendig.

Weitere Informationen:

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!